Juli

Juli

Elektropost vom 30.06.2023

Erst mal ein kurzer Konzert-Reminder fürs Stadttheater Landsberg:

Morgen, Samstag, 01. Juli, 20:00 Uhr
Magnus Öström

Magnus Öström war der Schlagzeuger im legendären Esbjörn Svensson Trio und nach dem tragischen Tod des Bandleaders gründete er zusammen mit Daniel Karlsson, Andreas Hourdakis und Thobias Gabrielson ein eigenes Quartett das sich ähnlich wie E.S.T. einem Jazz verschrieben hat, der auch unakademische Einflüsse zulässt. Zwei grandiose Konzerte hat diese Band in Landsberg bereits abgeliefert. Magnus war zudem auch schon mal mit Rymden und dem Walter Lang Trio zu Gast. Das heißt jetzt nicht, dass man ihn ständig und überall erleben kann. So besteht die derzeitige Tour, die sich hauptsächlich dem gerade eben erschienenen Album "Room For Travellers" (das insgesamt vierte und erste Soloalbum seit 7 Jahren) widmet, aus insgesamt nur vier Deutschlandterminen (Berlin, Dresden, München und Landsberg).
Karten gibt es online bei stadttheater-landsberg.de, im Theaterbüro und bei Ticketservice Vivell - Restkarten dann an der Abendkasse.

www.magnusostrom-music.com

Im Juli hat's wieder neue musikalische Perlen.

Hier eine kleine Auswahl:

Anohni & The Johnson - My Back was a Bridge For You To Cross
Gefördert von Lou Reed und bekannt geworden als Antony und wechselte nach mehreren grandiosen Alben Anfang der Nuller Jahre der Transgender den Namen in Anohni und das Geschlecht in weiblich. Ob er oder sie, diese Stimme ist immer noch ein Faszinosum. Jetzt alles wieder songorientiert nach einem Dancefloorausflug 2015 mit dem ich persönlich nicht so viel anfangen konnte. Neues Album nun ab 07.07.23

Tribute To Nick Drake - The Endless Coloured Ways
Nick Drake war in den 70ern einer der einflussreichsten Sing-Songwriter Großbritanniens. Auf diesem Album zollen ihm Respekt: Fontaines D.C., Feist, Let's Eat Grandma, Bombay Bicycle Club, John Grant, Self Esteem, Emeli Sandé, Guy Garvey, David Gray und vielen andere. CD und Vinyl ab 07.07.23

PJ Harvey - I Inside The Old Year Dying
Lange mußte man warten auf PJ Harveys 10.Studioalbum. CD und Vinyl ab 07.07.23. Das waten hat sich gelohnt

Marc Ribot´s Ceramic Dog - Connection
Für mich ist das ja Tanzmusik, obwohl manche sicher eher Noise hören dürften. Aber Hand aufs Herz: wo gibt es so einen Groove? So eine Energie? Wieviel Gitarristen wie Marc Ribot gibt es? Ich weiß es! Genau einen! Und die beiden anderen Herren passen grandios zu diesem offenen Geist. In Landsberg hab ich ihn sagen hören, intellektuell ein Pessimist zu sein, aber im Herzen ein Optimist. Das passt auch ziemlich gut zum Sound, finde ich... CD und Vinyl

Blur - The Ballad Of Darren
Tatsächlich ein brandneues Album von Blur! Farbige Indie Edition für Vorbesteller! Sonst schwarzes Vinyl und CD... VÖ: 21.07.23

Greta Van Fleet - Starcatcher
Seit vielen Jahren sind sie Ikonen des Classic Rock und erinnern an Jefferson Airplane oder Led Zeppelin. CD und Vinyl ab 21.07.

Nils Lofgren - Mountains
Seit einigen Jahren ist Nils Lofgren wieder Mitglied bei Neil Young's Crazy Horse und auch in der Band von Bruce Springsteen. Trotzdem hat er Zeit und Energie für ein neues Soloalbum. Mit dabei sind u.a. Neil Young, Ringo Starr, Cindy Mizelle, The Howard Gospel Choir, Ron Carter und David Crosby. CD und Vinyl ab 21.07.23

Dexys - The Feminine Divide
Früher Dexy's Midnight Runners und "Come On Eileen" kennen nun wirklich alle. Wer nur den Song kennt, hat bisher definitiv viel verpasst! Das neue Album setzt sich mit Männern auseinander, die man eigentlich nur als Testosteron-Deppen bezeichnen kann. Ich nenne keine Namen. CD und Vinyl ab 28.07.

Joni Mitchell - At Newport 2022
Niemand hat wohl damit gerechnet, dass Joni Mitchell nach ihrem Hirn-Aneurysma 2015 nochmal auf einer Bühne zu erleben sein wird. Aber es ist passiert. Dieser unfassbar berührende Auftritt aus dem letzten Jahr erscheint nun als CD und Vinyl am 28.07.23

Mehr wie immer im Gemeindebau

Auch unser Discogs Shop hat wieder neue Angebote.

Wir sehen uns!